Letztes Feedback

Meta





 

Deutsches Essen !!!

Der Samstag war wirklich unbeschreiblich! Früh musste ich mal wieder früh aufstehen um die Große zur Schule zu fahren und danach sollte ich einkaufen, war aber leider noch zu früh und so musste ich im Auto vor dem Supermarkt gegen meine Müdigkeit kämpfen, zum Glück hat mir mein Hunger geholfen. Es gibt einen Vorteil am Samstag ganz früh morgens einkaufen zu gehn, es sind nicht soviele Leute da wie sonst und wenn man alle Sachen die man braucht findet ist man auch schnell wieder draußen. Als ich wieder daheim war musste ich trotzdem noch allerlei nervige Sachen machen bevor ich mich duschen konnte und mich für der heutigen Tag vorbereiten konnte (sowas nervt mich am Morgen leider extrem). Naja aber irgendwann hatte ich auch mal kurz Zeit für mich und um 1 machten wir uns auf den Weg um die Große von der Schule abzuholen und dann zum Tag der offenen Tür von der Deutschen Bank zu fahren, der Arbeitsstelle meiner Gastmutter. Ich habe meine Entscheidung da mitzugehen nicht bereut! Als erstes haben wir zu Mittag gegessen und bei der Deutschen Bank gibts natürlich auch deutsches Essen, ich hatte also das Beste aus deutschem und italienischem Essen (nur so nebenbei, ich habe da soviel gegessen, dass ich bis Samstag Mittag nichts mehr gebraucht habe). Dann haben wir eine Führung gemacht und uns verschiedene Bilder und Kunstwerke erklären lassen und danach haben wir uns noch selbst fotografieren lassen, das Bild wurde zwar nicht schön aber es ist definitiv das beste Bild das ich jemals gesehen habe!  Nachdem wir nochmal ausgiebig Kekse, Kuchen, Obst, Pudding und Zuckerwatte "gefressen" hatten sind wir heim und danach musste ich mich erstmal vom vielen Essen ausruhn. Irgendwann vor 8 hab ich mich dann auf den Weg zur Metrostation gemacht und wieder sind mir hunderte Fußballfans entgegengekommen, aber diesmal die richtigen. Um 9 hab ich mich dann mit einer Freundin getroffen und wir haben dann an einem Platz auf andere Au Pairs gewartet. Ich habe an dem Abend Mädels aus allen möglichen Ländern kennengelernt, Deutsche, Serbinnen, Amerikanerinnen, Engländerinnen, Albanierinnen, Tschechinnen und und und (ich habe sogar 2 männliche Au Pairs kennengelernt). Wir sind dann in einen französischen Club und am Ende bin ich um 4 mit einem total überteuerten Taxi heimgefahren, zu diesem Abend muss ich nicht viel sagen, er war einfach grande, so wie immer!  In diesem Sinne eine kurze gute Nacht!

3.10.11 14:09

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen